Wir über uns

Der Aktionskreis für Görlitz war ein Kind des Umbruchs um 1989 und Teil einer großen Bürgerbewegung. Seine Vorschläge und Aktivitäten waren und sind geprägt vom Enthusiasmus eines Neubeginns. Auch die „Briefe aus Görlitz“ trugen Früchte. Manche Vorstellungen von damals wurden durch die gesellschaftliche Entwicklung überholt. Görlitzer unterschiedlicher Berufe und Standpunkte wurden zusammengeführt. Erfordernisse der Gegenwart waren nüchtern zu erkennen und Schritte in die nähere Zukunft mitzugestalten. Die Arbeit des Aktionskreises wird zunehmend getragen durch ehrenamtlichen Einsatz lebenserfahrener und sachkundiger Senioren, durch Einheimische und Neubürger. Im Alltag der Stadt werden die Früchte sichtbar. Der Aktionskreis für Görlitz e. V. ruft auf zum Mittun beim Bekanntmachen der Stadt, beim Gestalten einer Europastadt Görlitz – Zgorzelec, bei der Werbung um Ansiedlung neuer Bürger, Gewerbe und Industrien, beim Ausbau von Görlitz als Hochschulstadt. Er fördert bürgerschaftliches Engagement zum Wohlfühlen in Görlitz und die Diskussion zur Stadtentwicklung. Er informiert die Öffentlichkeit durch Bürgergespräche und Veröffentlichungen. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Beitritt zum Aktionskreis für Görlitz e.V.

Der Aktionskreis für Görlitz e.V. ruf auf …

Damit Görlitz lebt! – ein Leitgedanke des Vereins für die Öffentlichkeit:
Ermunterung zu einem selbstbewußten Wir-Gefühl aller Görlitzer
Bekanntmachung von Görlitz in der deutschen und internationalen Öffentlichkeit
Wahrnehmung der Chance und Pflege unserer Vision: Europastadt Görlitz – Zgorzelec
Durchsetzung Görlitzer Interessen im Freistaat Sachsen
Werbung um Ansiedlung neuer Bürger
Ansiedlung einer EU-Koordinierungsstelle für die Ost-Erweiterung
Stärkung und Ausbau von Görlitz als Hochschulstadt
Verbesserung von wichtigen Bahnverbindungen Berlin-Görlitz-Breslau

Der Aktionskreis für Görlitz e.V. initiiert …

Der Aktionskreis fördert bürgerschaftliches Engagement in Görlitz. Er begleitet die Kommunalpolitik und Verwaltungsentscheidungen in der Stadt. Der Aktionskreis fördert die Diskussion zur Stadtentwicklung mit dem Ziel einer lebens- und liebenswerten Stadt und wirbt mit Aktionen für sie:Förderung deutsch-polnischer Kontakte im Medienbereich
Tagungen und Kongresse
Förderung der Idee einer gemeinsamen Partnerschaft zwischen Görlitz-Zgorzelec und der jüdischen Tradition

Der Aktionskreis für Görlitz e.V. informiert…

Der Aktionskreis informiert die Öffentlichkeit und will Ansprechpartner für die Bürgerschaft sein. Er ist Moderator zur Förderung von Ideen und bürgerschaftlichem Engagement. Er will aber auch für Nöte, Fragen und Sorgen der Bürger offen sein.
Der Aktionskreis organisiert Bürgergespräche und informiert mit Veröffentlichungen.
Informationsmaterial
Publikationen zur Stadtentwicklung und Stadtgeschichte
Buchlesungen
Arbeitskreise
Stadtteiltreffs
Zusammenarbeit mit anderen Vereinen

Aktuelles


Donnerstag, 1. Juni 2017
Stadtumbau zwischen Revitalisierung und Denkmalschutz:
Stadtumbau-Matrix Görlitz

Interdisziplinäres Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau
Gottfried-Kiesow-Platz 1
02826 Görlitz
18.00 Uhr
Programm als PDF